Neue Galaxie mobilen Telefonierens

Als eine echte Sensation bewerten Handy-Experten, was Samsung gestern beim Mobile Wood Congress 2014 der Öffentlichkeit präsentierte: Das neue Smartphone Galaxy S5 (Foto) katapultiert das mobile Telefonieren in eine neue Dimension. Die ersten Geräte zeigen eine Kombination aus edler Holzoptik mit vertippsicherer Smarttouch-Tastatur:

20140215_122548

.
Neu ist auch das Real-View-Display mit Panorama-Funktion rund um das Telefon. Die Bedienoberfläche TouchWitz sorgt für gute Laune, sobald man das Smartphone berührt. Mit seinem Wood-Core-Prozessor ist das S5 nicht nur 20 Festmeter leistungsstärker als sein Vorgänger S4 (rechts), sondern dank verbessertem Gehäuse auch wasserfest und winddicht. Es bietet sogar seinem Besitzer einen gewissen Regen- und Windschutz. Kritiker bemängeln allerdings, dass wieder Plastik zum Einsatz kam. Dennoch besteht mit dem S5 erstmals ein Smartphone zu 98 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen.

Freuen dürften sich die Nutzer dagegen über die lange Akkulaufzeit, die durch ein Kabel praktisch unbegrenzt ist. Für zusätzlichen Komfort soll eine Kombination aus externem Lautsprecher und Mikrofon sorgen, die ganz ohne Bluetooth auskommt. Der Sprachassistent SVoice sorgt dafür, dass alles Gesagte genauso heraus schallt, wie man hinein ruft.

Foto: Daniel Völpel