Mit dem Kolben geleimt

Im Supermarkt:

Kunde: „Wo haben Sie die Leimmaschinen?“
Angestellter: „Leimmaschine? Wozu brauchen Sie die denn?“
Kunde: „Ja, Leimmaschine!“
zieht eine TV-Fernbedienung ohne Abdeckung aus der Tasche und zeigt auf die Platine
Kunde: „Zum Reparieren“
Angestellter: „Ach, Sie meinen einen Lötkolben!?“
Kunde: „Ja, oder Leimmaschine.“

Dabei wäre für die Reparatur doch eigentlich ein Flickapparat nötig – und den gibt’s beim Non-Food.

Dank an J.B.