->

Kategorie: Eigen/Artig

In eigenartiger Sache

Wie jüngst bekannt wurde, haben westliche, vor allem auch deutsche Medien sich in unverantwortlicher Weise über den Präsidenten der Türkei lustig gemacht, ihn kritisiert oder auf andere Weise über ihn berichtet. Da die deutsche Regierung ihren außenpolitischen Pflichten zur Medienkontrolle und Zensur nicht nachkommt, sehen wir uns zum Handeln gezwungen.

Als verantwortungsvolles Nachrichtenportal kommt die Satiremanufaktur daher selbstverständlich und unverzüglich dem Wunsch seiner Huldvollheit, Recep Tayyip Erdoğan der Prächtige, 12. Staatspräsident der türkischen Republik, großer Gesetzesverdreher, Wegbeförderer der Kunst, Erneuerer des fundamentalen Glaubens, Nachfolger des Propheten als Beherrscher der Welt, Beschützer von Witzen und Warzen, nach. Wir haben daher folgende – aus heutiger Sicht unverantwortliche – Artikel dauerhaft von unserer Internetseite entfernt:

www.satiremanufaktur.de/bachmann-erdogan-exknackis-spielen-diktator
www.satiremanufaktur.de/kalif-von-istanbul-verordnet-schulbus-scharia
www.satiremanufaktur.de/kaiser-gottkoenig-weltenbeherrscher-erdogans-bescheidene-plaene
www.satiremanufaktur.de/erdogan-kopf-ab-statt-menschlichkeit
www.satiremanufaktur.de/erdogan-ruft-zu-halbmond-zug-auf
www.satiremanufaktur.de/witz-doppelpunkt-kommt-ein-arzt-zu-erdogan

Wir bitten, das Bedauern zu entschuldigen.

Von Daniel Völpel; Foto: Kremlin.ru (CC 4.0)

In eigenartiger Sache

Charlie

Aus aktuellem Anlass und um die Produktion unserer Manufaktur sicherzustellen, teilt die Satiremanufaktur mit: Folgende Personen sind nicht lustig, erzählen nur sinnvolle Dinge, handeln zum Wohle der Menschheit, haben weder Fangzähne, noch Hakennasen, Pickel, einen Buckel, aberwitzige Kleidung oder sonstige Merkmale, die sich zum karikieren eignen würden – beim Barte des Propheten, nicht einmal einen Bart!
– Jesus (geb. Christus)
– Gott, Karel
– Mohammed Atta
– Mohammed (Künstlername)
– Islam, Yusuf (dito)
– Allah Hu Akbar
– Allah Hand
– Buddha
– Brot, Bernd das
– orthodoxe Juden
– unorthodoxe Juden
– Hindus
– Sikhs
– Sewen
– Kim Jong-un
– Wladimir Wladimirowitsch Putin
– der andere Kriegstreiber aus Neurussland
– Lutz Bachmann

Sämtliche bewaffneten Kräfte bitten wir daher, stahlummantelte Sendungen nicht bei der Satiremanufaktur abzugeben, sondern bei den Nachbarn gegenüber, die das ganze Haus allahbendlich mit dem Schlagbohrer terrorisieren. Oder bei den Ungläubigen in der Nummer 2.

Vielen Dank!

Daniel Völpel

Jetzt neu: Social Tablet FREE

Weil immer noch genügend Verleger und Journalisten glauben, ihre Zukunft liege nicht im Netz, sondern auf der Straße, hat die Satiremanufaktur ihre Angebotspalette erweitert. Nicht um einen Pappbecher fürs Essensgeld – den finden Findige noch am letzten Arbeitstag im Redaktionskaffeeautomaten -, sondern um das ultimative Tablet für den Social Journalism 4.0 – wenn nicht sogar 4.1! Greifen Sie zu! Das Arbeitsmittel der Zukunft – mit einem serienmäßig matten Display ganz ohne Mattscheibe. Dennoch kontrastoptimiert und mit bis zu 12 Stunden Aufundab-Laufzeit. Der Journalismus der Zukunft kommt ohne Medien aus!

fh10Starten Sie noch heute Ihre Karriere als Bürgerjournalist, fühlen Sie dem Volk aufs Maul! Und behalten Sie dann Ihre Erkenntnisse für sich. Schon im ersten Monat können Sie bis zu 4000 Euro verdienen – oder sogar 200! Es liegt ganz bei Ihnen. Greifen Sie jetzt zu!

i-Phone 6, i-Watch 8, i-Erhalter, Galaxy Alfa, Alfa Ventus, Ventus Coli – den überflüssigen Technikschnickschnackschnuck können Sie sich als Arbeitsmittel sparen! Das Social Tablet FREE bietet alle nötigen Funktionen, passt sich flexibel allen Windgegebenheiten an und ist auch noch umklappbar!

Das Starterset liefern wir inklusive vier Ecken und zwei Seiten, von denen eine in aufwändiger Kalligrafietechnik von jungfräulichen, rumänischen Handarbeitsexpertinnen beschriftet wurde. Jedes Stück ein Unikat! Ihr Erfolg wird Ihnen zwischen den Händen gerinnen! Bestellen Sie jetzt für nur 399 Euro (ohne Betriebssystem Humanoid 0.3).

Foto: Marius Völpel

In eigenartiger Sache

Seit Tagen zwitschern es die Pfeifen aus den Spatzenhirnen: Tweet ist der Trend des Sommers. Egal ob kurz oder ganz kurz, ob bei der Arbeit oder auf Reisen: Wer einen…

In eigenartiger Sache

Aufgrund eines Schweizer Hackerangriffs sieht sich die Satiremanufaktur gezwungen, auf die dort erhobene Forderung einzugehen, eine Reihe von Fragen zu beantworten. Wir bitten unsere Leser, die folgenden Unnachahmlichkeiten zu entschuldigen!…

In eigenartiger Sache

Billigere Witze, abgedroschenere Wortspiele, vulgärere Beschimpfungen – aber ein schickes neues Design: Mit dieser bereits bei zahlreichen Medien erfolglos getesteten Zukunftsstrategie präsentiert die Satiremanufaktur von sofort an ihre Produkte. Getreu…