->

Kategorie: Aufgeschnappt

Unisex-BH

Einkauf bei C&A im Frühsommer 2016:

Kundin: „Haben Sie auch Sport-BHs?“
Verkäuferin: „Für Männer oder für Frauen?“

Endlich ist die Gleichberechtigung auch in der Modebranche angekommen!

(mv)

Das Glas ist rund

Zwei Männer um die 20, Base-Cap und Baggyhosen, betrachten spätabends im Bus die Horden angetrunkener dirndl- bzw. lederhosentragenden Besucher des Stuttgarter Frühlingsfests.

Fahrgast 1: „Niemals im Leben würde ich mir Lederhosen anziehen.“
Fahrgast 2: „Und als nächstes kommt dann die Fußball-EM. Das ist doch auch wieder nur ein Grund zum Saufen.“

Prägnanter kann man die deutsche Leitkultur nicht auf den Punkt bringen.

(dcv)

Scharfe Mopse!

Zwei junge Männer im Bus. Das Thema: Grammatik, genauer: Pluralbildung.

Fahrgast 1: „Ich will da Praktikum machen. Praktika. Wie heißt das da: Praktika oder Praktikas?“
Fahrgast 2: „Praktika.“
Fahrgast 1: „Und bei Lexikon? Lexika oder Lexikas?“
Fahrgast 2: „Lexika.“
Fahrgast 1: „Und bei Mops, also der Hund?“
Fahrgast 2: „Möpse, nein, Mopse, oder? Möpse kann man doch nicht sagen?!“

Kann man eigentlich doch. Was man wissen müsste, wenn man regelmäßig Bus fährt. Denn da heißt der Plural ja schließlich auch Busen.

(dcv)

Canapésurfing

Im Zug: Fahrgast 1: „Was heißt denn eigentlich Sofa oder Couch auf Englisch?“ Fahrgast 2: „Ich glaube, Canapé.“ Dabei weiß man doch, dass die Engländer je nach der Art der…

Generalprobe verdorben

In der Bar: Barfrau: „Morgen muss ich dann nochmal zum Frauenarzt. Die wollen noch eine Urinprobe. Ich war letzte Woche mittags dort und hab den Becher mitgenommen. Da sagte die:…

Weg in einem Zug

Älteres Ehepaar in der S-Bahn: Er (aufgeregt): „Das kann doch gar nicht sein. Die ganzen Züge, die da runter fahren, müssen doch auch irgendwann wieder zurückkommen. Das geht doch sonst…

Haltloser Zustieg

Durchsage am Bahnhof Ludwigsburg: „Ihre nächste Reisemöglichkeit: Regionalexpress nach Karlsruhe, Abfahrt 11.33 Uhr. Heute ohne Halt in Ludwigsburg.“ Eisenbahnerstreik in seiner wohl subtilsten Form: Die Züge fahren wieder, halten aber…

Birne Wilhelmine

In der Gaststätte: Kundin: „Ich hätte gerne ein Weißbier und einen Williams mit Birne. Ach so, was ess‘ ich denn eigentlich?“ Kellner: „Die Birne!?“ Vegan wäre sie ja…

Herd am Steuer

In der Elektroabteilung: Kunde mit Küchenunterbau-Radio in der Hand: „‚Tschuldigung – für Auto?“ Verkäufer: „Nein, das ist für unter einen Schrank. Nicht fürs Auto!“ Kunde (betrachtet die Packung eingehend): „Aber…

Papier am Drücker

Im Supermarkt: Kunde: „Habt Ihr Drücker?“ Verkäufer: „Sie meinen Lichtschalter?“ Kunde: „Nein, Drücker. Zum Drücken.“ Verkäufer: „Ja, einen Knopf oder einen Schalter? Da müssen Sie zum Baumarkt.“ Kunde: „Nein, am…