+++ Brechende Nachrichten +++ Breaking News +

    Bauern im Ländle zufrieden mit Pflasterstein-Ernte

Eine zufriedenstellende Bilanz hat der Verband der württembergischen Pflasterstein-Bauern zur am heutigen 1. November offiziell zu Ende gehenden Erntesaison 2011 gezogen. „Die Bäume hingen trotz des durchwachsenen Sommers richtig voll“, pa0393441sagte der Verbandsvorsitzende Gerd Schmidt beim Festakt in einem der größten Pflasterstein-Anbaugebiete in Stuttgart (Foto). Anschließend pflückte die amtierende Pflasterstein-Prinzessin Heribert Rech symbolisch den letzten Stein und entfernte die stachlige Hülle. Insgesamt habe man in diesem Jahr so viele Steine von den Kastanien geholt, dass die Preise auch für die kommende Saison stabil blieben, so Schmidt. Die Qualität liege was Wurfweite und Härte angehe sogar deutlich über dem Jahrgang 2010. Und bereits der hatte am Markt eingeschlagen wie eine Bombe.

Von Daniel Völpel